Abteilung Leichtathletik

Dasinger Leichtathleten erfolgreich bei Dasinger Meile mit Schülersportfest

Triple – Sieg für Luis Grabmeier

Am Freitag fand auf der Willy-Guggenmos- Sportanlage in Dasing das Schülersportfest der Leichtathleten statt. Aufgrund des schlechten Wetters mussten die traditionellen Meilenläufe sowie die Langstreckenläufe der Kinder und Jugendlichen abgesagt werden.

Herausragend war der zehnjährige Dasinger Luis Grabmeier. Er holte im 50m Lauf (8,20 sek.), im Weitsprung (3,69 m) sowie im Ballwurf (31,50m) jeweils den ersten Platz.

Niklas Egger lief die 50m in 8,83 sek. (Platz 4), Matthias Brandmair in 9,24 sek. (Platz 6) und der neunjährige Jason Kistler erreichte mit 9,99 sek. Platz 13. Im Weitsprung wurde Niklas Dritter (3,41m), Matthias belegte mit 3,14 m den siebten Platz und Jason wurde mit 2,83m Zwölfter. Matthias wurde im Ballwurf mit 22m Fünfter, Niklas erreichte mit 20m Platz Sieben und Jason wurde mit 17m Neunter. Der 11-jährige Maximilian Weichenberger erreichte mit 20m Platz Fünf im Ballwurf.

Bei den Mädchen W11 wurde Sophia Brandmair im 50m Lauf mit 8,55 sek. Sechste, sowie im Weitsprung mit 3,42m. Vanessa Kreutmayr erreichte im 50m Lauf den zehnten Platz (8,72 sek.). Emilia Morhart lief die 50m in 9,26 sek. (Platz 15), Leonie Huber in 9,33 sek. (Platz 16), Emily Arnold in 9,40 sek. (Platz 17) und Laura Ecker in 9,72 sek. (Platz 18). Emily Arnold wurde im Ballwurf mit 21m Siebte.

Stephanie Erhard (W12) wurde im Ballwurf mit 27m Zweite, sie lief die 75m in 12,48 sek. (Platz 8) und erreichte im Weitsprung Platz 5 (3,27m). Vincent Arnold lief die 75m in 13,08 sek. (Platz3), im Weitsprung wurde er mit 3,27m ebenfalls Dritter.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.